Rad macht Schule - das schulische Nachwuchsprojekt

Der RC Zugvogel Aachen und die Cycling Academy gehen seit April 2013 gemeinsam einen neuen Weg in der Talentsichtung und Talentförderung. 

In diesem Zusammenhang strebt der Verein eine enge Zusammenarbeit mit den Schulen aus Aachen und der Städteregion an. Insbesondere im Rahmen des Ganztags Unterrichts werden Schulsportgemeinschaften in Form von Rad AGs geschaffen. Hier möchten wir Schülerinnen und Schülern Freude am Radfahren vermitteln und gesellschaftliche und soziale Aspekte in der Ausbildung fördern.

Bei diesem sozialen Projekt ist ein Einstieg ohne Leistungsdruck ideal, will man neue Fans für das Radfahren und den Radsport gewinnen. Im RAD MACHT SCHULE Programm wird mit spielerischen Elementen Kindern und Jugendlichen das Radfahren nähergebracht, die Fahrtechnik vermittelt und somit ganz gezielt ein früher Beitrag zur Unfallprävention geleistet. Dabei ist es, wie in kaum einer anderen Sportart möglich, in kürzester Zeit viele Erfolgsgefühle mitzunehmen und daraus ein neues Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Das Konzept umfasst noch weitere Aspekte, die das Interesse der Kinder und Jugendlichen wecken und eine positive Entwicklung fördern. Diese sind insbesondere Ergonomie, Trainingslehre, Ethik und Leistungssport, sowie die Vermittlung von handwerklichen Fähigkeiten.

Für dieses Schulprojekt fungiert der ehemalige Radprofi Holger Sievers – cycling academy als Projektleiter. Sievers, der in diesem Bereich über einen großen Erfahrungsschatz verfügt und bereits in Rheda - Wiedenbrück erfolgreich ein solches Projekt etablieren konnte, stehen ausgebildete Übungsleiter mit Erfahrungen im Jugendbereich und radsportspezifischen Kenntnissen zur Seite.

Besonders motivierte und talentierte Schüler erhalten die Möglichkeit im Zugvogel mehrere Probetrainings unter der Anleitung der Übungsleiter Phillip Müller und Thomas Nyhues zu absolvieren. Hierfür stehen Leihrennräder zur Verfügung, um den Weg in den Rad- und Rennsport zu ebnen.

Als Projektsponsor begleitet die Firma bike-components.de seit Beginn Rad macht Schule mit einem besonders vorbildlichen Engagement.

Olaf Ludwig (Schirmherr)

„Bewegung ist ein großes Thema, im Kindergarten, Schulsport und auch im weiteren Lebensverlauf. Mit "Rad macht Schule" wird das Thema aufgenommen und von den wichtigsten Partner mit getragen. Es wird von Experten geführt und kann über den Breitensport auch Grundlagen  für den Leistungssport sein. Nachwuchs zu fördern ist immer eine gute Sache, so dass ich gern diese Aktion unterstütze.“


Holger Sievers (Projektleiter)


„Für die Talentsichtung und Talentfindung ist die Kooperation zwischen Verein und Schule der wichtigste  Ansatz. Den Schülerinnen und Schülern spielerisch und mit Spaß an der Bewegung das Radfahren näher zu bringen und ihnen eine sinnvolle Freizeitgestaltung aufzuzeigen, sind dabei Eckpfeiler unseres Konzepts.“
img_07411.jpg
03.jpg
02.jpg
04.jpg

Unsere Partner

Herzlich bedanken möchten wir uns bei den folgenden Partnern, die unser Projekt "Rad macht Schule" unterstützen:
bc-logo1.png
500px-allgemeine_ortskrankenkasse_logo.svg.png
logo_ssb-aachen.png